Drucken

Hier noch einmal die wichtigsten Punkte, welche am Frauenhöck besprochen wurden:

 

Bei Fragen könnt ihr Euch bei Johannes Frey melden (079 669 43 15)