Hier noch einmal die wichtigsten Punkte, welche am Frauenhöck vom September 2019 besprochen wurden:

  • Für den Lotto Altersnachmittag und für das Stüpflispiel sind gesponserte Preise herzlich willkommen. Diese können bei Johannes und Annemarie Frey abgegeben werden.
    Ein neuer Stüpflispiel Organisator wird gesucht. Bei Interesse bitte bei Brigitte Bregenzer melden.
  • Bitte selbständig und rechtzeitig die Heizung einschalten:
    • Für Sonntagsbeizli - An kalten Tagen besser schon am Samstag.
    • Für Altersnachmittage - An kalten Tagen, besser schon am Montag.
    • Für Abendpredigt - bitte spätestens um 14.00h einschalten.
  • Bitte kostengünstig einkaufen.
    Die Menüs müssen nicht aufwendig sein. Einfache Kost kommt ebenso gut an (bspw. Supper, Kartoffelsalat, Gschwelti, Toast, Spaghetti etc.)
    Eine Gölikste für Kinder befindet sich unter der Sitzbank.
    Wenn man aus irgendwelchen Gründen nicht arbeiten kann, muss selbstständig Ersatz gesucht werden.

  • Folgende Beträge dürfen von den Helferinnen aus der Kasse genommen werden:
    • Für den Einkauf bitte Abrechnung nach Verbrauch
    • Für Torten: sfr. 15.- / für Cake's sfr. 10.-
    • Für Arbeits-Einsätze (Beizli, Altersnachmittage und Putztag) kann jede Frau pro Einsatz sfr. 50.- aus der Kasse nehmen.

 

Bei Fragen könnt ihr Euch bei Johannes Frey melden (079 669 43 15)

Joomla templates by a4joomla